loader

So entfernen Sie Kaffeeflecken

Anonim

Millionen Menschen beginnen ihren Morgenmorgen mit einer Tasse Kaffee . Kaffee im Getränk hilft beim Aufwachen, sich auf die bevorstehende Arbeit einzustellen. Es kommt vor, dass die belebende Flüssigkeit versehentlich auf die Tischdecke oder die Kleidung geschüttet wurde und hässliche braune Flecken bildete . Aber seien Sie nicht verärgert, diese Flecken können mit Hilfe der verfügbaren Werkzeuge leicht entfernt werden.

Du wirst brauchen

  • - Mineralwasser mit Kohlensäure
  • - kalte Milch
  • - Backpulver;
  • - Glycerin;
  • - Salz

Anweisung

1

Beginnen Sie, Flecken vom Kaffee zu entfernen, und stellen Sie zuerst fest, ob es sich dabei um Milchkaffee oder schlichtes Schwarz handelt. Im zweiten Fall reicht es aus, ein wenig kohlensäurehaltiges, ungesüßtes Wasser auf die kontaminierte Stelle zu gießen und mit einer Serviette oder einem Tupfer zu tupfen. Wischen Sie das Wasser auf keine Weise ab, reiben Sie den Fleck also einfach ein und machen Sie ihn noch größer. Wenn nach dem Entfernen noch braune Spuren vorhanden sind, wiederholen Sie das Waschen 2-3 weitere Male im Abstand von einigen Minuten. Dies wird auf jeden Fall hilfreich sein.

2

Ein frischer Kaffeefleck kann versuchen, unter fließendem Wasser abzuspülen. Um den Effekt zu verstärken, können Sie die Kontamination mit kalter Milch spülen und das Objekt auf die übliche Weise sperren.

3

Ein trockener Punkt erfordert mehr Engagement von Ihrer Seite. Gießen Sie es mit Backpulver ein, reiben Sie das Pulver mit einem feuchten Schwamm in den Fleck. Anschließend können Sie ein Kleidungsstück oder eine Tischdecke in die Waschmaschine schicken. Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein buntes Ding eine solche Behandlung damit übersteht, führen Sie zunächst ein Experiment an einer unauffälligen Stelle durch und fahren Sie erst mit der Behandlung von Flecken fort.

4

Alte Flecken werden auch mit Glycerin gut entfernt. Diese Methode eignet sich besonders für die Behandlung von sehr empfindlichen Stoffen. Waschen Sie den Artikel in kaltem Wasser, tragen Sie etwas Glycerin auf den Fleck auf, lassen Sie ihn für kurze Zeit frei, und spülen Sie ihn unter warmem Wasser ab.

5

Manchmal wird Kaffee auf dem Teppich verschüttet, und die Aufgabe ist erheblich kompliziert. Ein seltener Teppich passt in eine Waschmaschine, und selbst der kleinste von ihnen kann nicht wie üblich gewaschen werden. In diesem Fall benötigen Sie eine schnelle Reaktion. Sofort einen frischen Fleck mit reichlich Speisesalz einfüllen, etwas trocknen lassen. Entfernen Sie den mit Kaffee getränkten Kaffeerückstand mit einer harten Bürste.

6

Tupfen Sie den bereits im Teppich absorbierten Fleck mit etwas Wodka, mit saugfähigen Servietten oder Handtüchern ab. Alkohol löst Kaffee und die darin enthaltenen Farbstoffe auf, Sie müssen den Teppichnapf nur sorgfältig trocknen.

Beliebte Kategorien

Tipp Der Redaktion

Beliebte Kategorien