loader

Tipp 1: Warum gibt es unterschiedliche Schneeflocken?

Anonim

Schneeflocken sind Eiskristalle, die vom Himmel fallen und eine regelmäßige Sechseckform haben. Gleichzeitig ist jede Schneeflocke einzigartig in ihrer Schönheit.

Der Grund für die Entstehung verschiedener Formen von Schneeflocken und ihre Einzigartigkeit ist nicht nur ein interessantes Phänomen, sondern auch ein ernsthafter Forschungsgegenstand für Wissenschaftler. Kepler schrieb auch eine Abhandlung zu diesem Thema. Es war noch zu Beginn des 17. Jahrhunderts, und seitdem hat sich das Studium der Schneeflocken zu einer ganzen Wissenschaft entwickelt. Nun, für Kinder und romantische Naturen bleibt die Schneeflocke ein magisches Attribut des neuen Jahres, während die Schneeflocke ein physikalisches Phänomen ist, das sich in der Bildung von winzigen Eiskristallen äußert. Schneeflocken fallen vom Himmel wie Regentropfen, der Unterschied liegt nur in der Temperatur, der die Wolke ausgesetzt ist: Die Wolke besteht aus Wassertröpfchen, Wasserdampf und Verunreinigungen, beispielsweise Staubpartikeln. Wenn die Temperatur abnimmt, kristallisieren Wasserpartikel, und um sie herum bilden sich Staubpartikel in hexagonaler Form. Diese Form wird als hexagonales Strukturgitter bezeichnet, das in der Chemie unter der Definition von "Ice IH" bekannt ist. Daher ist jede Schneeflocke zu Beginn der Bildung ein idealer hexagonaler Eiskristall. Während sie wachsen, erscheinen an den Ecken verschiedene Zweige. Darüber hinaus fliegt die Schneeflocke während des Wachstums weiter in die Wolke, d.h. Jede Schneeflocke ist verschiedenen Einflüssen ausgesetzt, je nach Flugbahn fallen Temperatur und Luftfeuchtigkeit in verschiedenen Bereichen der Wolke ab: Je kleiner die Schneeflocke, desto ähnlicher ist sie den anderen, aber diese Schneeflocken schmelzen, bevor sie den Boden erreichen. Große Schneeflocken sind immer verschieden und fallen auf den Boden oder die menschliche Hand, sie schmelzen schnell und bieten nur eine flüchtige Gelegenheit, ihre Schönheit zu sehen. Schneeflocken haben etwa hundert verschiedene Anzeichen, die, wenn sie in unterschiedlichen Proportionen kombiniert werden, ungefähr 10 158 Kombinationen ihres Endbildes ergeben. Das Interesse an der Untersuchung von Schneeflocken besteht nicht nur darin, die einfache Neugier zu befriedigen. Diese Wissenschaft ermöglicht es Wissenschaftlern, die klimatischen Bedingungen der Orte zu untersuchen, an denen sich die Schneeflocke gebildet und besucht hat. Und künstlich wachsende Schneeflocken im Labor erforschen sie die physikalische Natur von Eiskristallen.

Tipp 2: Schneeflocken schneiden

Von Ihnen selbst hergestellte Schneeflocken sind selten die gleichen. Die einfache Tatsache ist, dass selbst ein Meister, der bis zu einem Millimeter die Entfernung auf dem Papier berechnet, keine Schneeflocken ausschneiden kann, die den vorherigen ähnlich sind.


Daher ist es nicht verwunderlich, dass es unter Unwirklichen wie bei echten Schneeflocken schwierig ist, das Gleiche zu finden. Aber die Tatsache, dass Schneeflocken anders sind, hat seine eigene Schönheit, denn sie alle sind einzigartig und unterscheiden sich von anderen.
Um Schneeflocken schneiden zu können, benötigen Sie Papier. Es kann absolut jedes Papier sein, solange es dünn genug ist, dh Sie können es 16-fach falten. Sie benötigen auch eine Schere. Und natürlich ist deine Fantasie nützlich.
Tatsächlich gibt es keine korrekt ausgeführten Schneeflocken oder falsch ausgeführten Schneeflocken. Die Hauptsache in diesem Geschäft ist, dass Sie die Schneeflocke mögen, und wie Sie sie gemacht haben, spielt es keine Rolle.
Ja, es gibt verschiedene Schneeflocken mit sechs und acht Strahlen, aber selbst wenn Sie ein bestimmtes Muster annehmen, werden Sie nicht das bekommen, was der Autor dieses Musters erhalten hat. Ich wiederhole, es gibt keine einzigartigen Schneeflocken auf der Welt, sie sind alle verschieden.
Wenn Sie immer noch über Muster sprechen, sollten Sie mit dem einfachsten Muster beginnen. Zuerst müssen Sie ein Quadrat aus Papier ausschneiden, dessen Abmessungen nur von Ihnen abhängen. Die Hauptbedingung ist, dass es ein Quadrat ist. Also falten Sie das Papier zuerst diagonal, dann müssen Sie es um den rechten Winkel nach oben drehen, dann falten Sie es erneut zur Hälfte, und wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals. Danach schneiden Sie beliebige Formen aus dem resultierenden Dreieck nach Ihrem Ermessen aus. Dann entfalten und bewundern.
Versuchen Sie, diesen Vorgang für sich selbst mit einem anderen Blatt Papier zu wiederholen, und vergleichen Sie das Ergebnis. Sie werden ähnlich sein, vielleicht scheinen Sie sogar absolut zu sein, aber trotzdem werden sie anders sein.
Mit einer Vielzahl von Schneeflocken können Sie eine schöne Girlande sammeln, die die Dekoration Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses wunderbar ergänzt.
Wenn Sie Schneeflocken herstellen, müssen Sie nicht nach dem Ideal streben, das noch nicht vorhanden ist. Denken Sie daran, dass das neue Jahr ein Märchen ist und dass jede, auch die fabelhafteste Schneeflocke, schön sein wird. Wenn Sie Menschen und Angehörige von Menschen mit dieser Aktivität verbinden, macht das Herstellen von Schneeflocken viel mehr Spaß, als wenn Sie sie alleine machen würden. Versuchen Sie also, Ihre Schneeflockenmuster neu zu erfinden.

  • Walzer-Schneeflocken oder wie man schöne Schneeflocken aus Papier schneidet
  • Wie man eine Schneeflocke aus Papier schneidet, erledigt die Fotos Schritt für Schritt

Beliebte Kategorien

Tipp Der Redaktion

Beliebte Kategorien