loader

Wie nicht verschlafen?

Anonim

Der morgendliche Aufstieg ist für viele mit großen Schwierigkeiten verbunden, da nicht jeder sofort ausschlafen kann. Ein ernstes Problem für diese Menschen ist die Frage, wie man nicht für Arbeit, Uni oder Schule verschlafen sollte.

Anweisung

1

Essen Sie nicht zwei oder drei Stunden vor dem Schlafengehen. Der Prozess der Nahrungsverdauung nimmt Ihrem Körper viel Energie ab und beginnt aktiv zu arbeiten, so dass Sie sich nachts nicht gut ausruhen können.

2

Lüften Sie den Raum vor dem Zubettgehen. Je stärker Sie schlafen, desto leichter stehen Sie morgens auf. Das Versprechen eines gesunden und erholsamen Schlafes ist frische Luft. Eine stickige Wohnung ist nicht zur Erholung geeignet, und am Morgen fühlen Sie sich müde und schläfrig.

3

Geh vor Mitternacht ins Bett. Denken Sie daran, dass eine Stunde vor Mitternacht zwei Stunden danach entspricht. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, vor dem Zubettgehen nicht fernzusehen, sondern gehen Sie direkt ins Bett. Sorgen Sie für absolute Stille, schließen Sie die Vorhänge und schlafen Sie langsam ein. Versuchen Sie, überflüssige Gedanken loszuwerden, die Sie stören.

4

Stellen Sie einige Alarme ein. Die Angewohnheit, den Wecker auszuschalten und weiterzuschlafen, wurde von vielen Menschen geprägt und muss bekämpft werden. Finden Sie die Funktion des Aufzugs im Fernseher, im Musikcenter und im Telefon. Oder kaufen Sie sich ein paar Stunden und ordnen Sie sie im Raum an, sodass Sie aufstehen müssen, um den Anruf auszuschalten.

5

Stehen Sie sofort nach der Alarmglocke auf. Sobald Sie den Kopf wieder in das Kissen zurücklegen, werden Sie wieder einschlafen. Daher wird der Ausgang für diejenigen, die nicht schlafen möchten, zu einem sofortigen Aufstieg. Wenn Sie nur auf dem Bett sitzen, erhöhen Sie Ihre Chancen für ein schnelles Aufwachen.

beachten Sie

Wenn schwere Aufzüge durch allgemeine Müdigkeit, Müdigkeit und Konzentrationsunfähigkeit ergänzt werden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Vielleicht hat Ihr Körper nicht genug Eisen oder ein anderes Element, um die Aktivität aufrecht zu erhalten.

Guter Rat

Trinken Sie im Frühjahr und Herbst einen Vitaminkurs. Zu diesem Zeitpunkt schwächt der Körper, er braucht zusätzliche Unterstützung. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein Multivitamin auswählen, und trinken Sie es gemäß den Anweisungen. So können Sie sich morgens fröhlicher fühlen und leichter aufwachen.

Beliebte Kategorien

Tipp Der Redaktion

Beliebte Kategorien